5 YouTube-Channels für Radfahrer

Eigentlich wollte ich euch heute von meiner ersten Ausfahrt in diesem Jahr berichten. Leider streckte mich eine Kieferhöhlenentzündung unter der Woche nieder, weshalb derzeit noch Schonung angesagt ist. Den Großteil meiner letzten Woche habe ich auf der Couch daheim verbracht und vom einsetzenden Frühling geträumt. Und was hilft da nicht besser, als sich mit YouTube-Videos neue Kräfte zu holen.

Trail Touch Media

Trail Touch sind zwei Jungs aus Bayern, die mich regelmäßig mit Videos versorgen. Neben coolen VLOGs, produzieren die beiden Jungs auch noch Reviews und Q&As. Besonders angetan haben es mir die VLOGs im letzen Sommer aus Saalbach. Seitdem habe ich keine Video mehr von ihnen entgehen lassen.

Fabio Wibmer

Die Chance, dass dir ein Video von Fabio Wibmer zum Beispiel auf Facebook untergekommen ist, steht ziemlich gut. Immerhin hat er schon das ein, oder andere Video gemacht, das aufsehen erregt hat. Der 20 jährige Tiroler verblüfft mich schon seit über einem Jahr mit jedem weiteren Video. Dabei geht es ihm nicht nur um Tricks, sondern seine Videos haben auch immer eine gewisse Handlung.

The Col Collective

Auf Col Collective stellt Mike Cotty jedes Jahr eine Serie an Bergstraßen mit Kultfaktor aus aller Welt vor. Mike ist ein Ultra-Radfahrer aus Großbritannien, der nebenbei auch noch eine Marketing- und PR-Agentur führt. Da heraus ensteht auch jedes Jahr eine Serie an Videos. Die Videos beeindrucken mich vor allem aufgrund der atemberaubenden Bildern, unterlegt mit epischer Musik.

Global Cycling Network

Das Global Cycling Network ist DER Youtube-Kanal für alle, die sich ein bisschen mit Radfahren beschäftigen. Neben Rennberichten, Hintergrundinfos, Interviews und generellen Tipps zu Trainings, Ausrüstungen und Hacks. Beim Global
Cycling Network und dem Schwestern Kanal dem Global Mountainbiking Network, kehrt niemals langeweile ein. Dafür sogen auch die vier Moderatoren Daniel Lloyd, Matt Stephens, Simon Richardson und Tom Last, die alle zuvor professionell Radrennen fuhren.

Cycling Maven

Mark Ferguson ist war in seinem Brot-Beruf Vertreter für medizinische Produkte in Melbourne (Australien). Seine Passion sind aber das Radfahren und sein Youtube-Kanal. Mit mittlerweile über 30.000 Abonnenten, ist Mark der wohl bekannteste Vlogger der sich dem Thema Radfahren widmet und fast täglich Videos veröffentlicht. Neben den regelmäßigen Radtouren, widmet er sich manchmal auch spezielleren Themen wie vorigen Sommer, wo er täglich Hintergrundvideos von der Tour de France veröffentlichte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.