» 01. August 2013

Parallaxe Scroll-Effekte mit Angular.js

Schon letzte Woche twitterte ich einmal, dass ich irgendwie Lust darauf habe einmal eine Seite mit parallaxen Scroll-Effekten zu machen. Seitdem geht mir dieses Thema irgendwie nicht mehr aus dem Kopf, obwohl mir bis dahin Seite mit solchen Effekten meist unsympathisch waren.

Als ich heute von der Straßenbahn nach Hause spazierte überlegte ich mir, ob so etwas nicht auch mit Hilfe von Angular.js möglich ist. Zuhause angekommen, schnappte ich mir gleich nach dem Essen meinen Computer und begann an einer Test-Seite zu werkeln. (mehr …)

» 31. Juli 2013

Ausprobiert: kochabo.at

kochabo

Vor einigen Tagen stolperte ich dank Christina über einen kochabo.at Gutschein. Da ich kochabo.at schon seit längerer Zeit einmal ausprobieren wollte, zögerte ich keine Sekunde und meldete mich sofort an.

Vorigen Montag um kurz vor 22 Uhr war es dann so weit. Eine etwas gestresst wirkende Dame drückte mir mein Paket mit den Zutaten für diese Woche in die Hand und verschwand auch sofort wieder. Ohne eine Unterschrift von mir zu verlangen. Gespannt, was es denn zu Essen gibt, packte ich sofort alle Zutaten aus und wunderte mich dabei ein wenig darüber, dass ich den Erhalt der Lieferung gar nicht bestätigen musste. (mehr …)

» 29. Juli 2013

Designing Facebook Home on Vimeo

In diesem Video geben die Designer von Facebook Home Einblicke in die Entstehungsgeschichte von Facebook Home. Ich persönlich mag solche Videos sehr und finde auch die Gedanken hinter verschiedenen Details interessant.

via Designing Facebook Home on Vimeo.

» 16. Juli 2013

GitHub’s on your phone

 

Das wurde aber auch Zeit! Github Repos sind jetzt auch für Smartphones optimiert und die Geschwindigkeit ist auch sehr gut.

Den Artikel am Github-Blog lesen

» 15. Juli 2013

STEFFEN ‘STILPIRAT’ BÖTTCHER IM WEBTALK

Wer hin und wieder meinen Blog liest, der wird wissen, dass ich Steffen Böttcher alias “Der Stilpirat” sehr schätze. Vor kurzem hat er seine Follower-Tour durch Deutschland gestartet um sich mit Bloglesern zu treffen. Unter anderem hat er dabei auch Ben Hammer getroffen, welcher ihn und zwei weitere Gäste zu einem Video-Interview bat. Herausgekommen ist dabei ein sehr persönliches und unterhaltsames Video über Steffens Reise durch Vietnam, seine Arbeit als Fotograf und vor allem über seine Persönlichkeit. Nehmt euch eine Stunde Zeit und schaut euch das Interview an. Ihr werdet es nicht bereuen.

PS: Es lohnt sich auch die Bilder unter dem Artikel anzuschauen ;)

» 18. Juni 2013

AngularJS 1.2 and Beyond

Wer mir auf Twitter folgt, weiß dass ich mich sehr viel mit Angular.js beschäftige. Zwei der Angular Core-Entwickler haben kürzlich einen Vortrag gehalten und dabei einen Ausblick auf Angular.js 1.2 gegeben. Vor allem die ng-animate, ng-if und ng-swipe Direktiven sehen für mich sehr vielversprechend aus. Ich freue mich schon darauf, mit der Version zu spielen.

AngularJS 1.2 and Beyond – YouTube.

» 11. Juni 2013

Brackets: From Design Comp to Code

Whoa, das ist ziemlich cool! Bis jetzt kannte ich ja nur Tools, welche versprechen, dass sie den kompletten HTML und CSS Code erzeugen. Diese scheinen zwar auf den ersten Blick praktisch, in der Praxis sind sie jedoch leider zu vergessen. Der Ansatz von brackets ist mir aber ziemlich neu und das Gute daran ist, man bekommt die Werte nur vorgeschlagen und nicht ganze CSS-Blöcke generiert, wodurch ich als Frontent-Developer noch immer die Möglichkeit habe Werte zu ändern. Außerdem findet man sich in einem Dokument, dass man selbst geschrieben hat noch immer besser zurecht. Außerdem hat man die Hoheit über Klassen und verwendete IDs. Ich bin schon gespannt, diesen Editor einmal in der Praxis zu testen.

Brackets: From Design Comp to Code – YouTube
Mehr darüber auf brackets.io

» 10. Juni 2013

WWDC: mein Wunschzettel

Heute ist es wieder soweit. Apple präsentiert seine neueste Software für iPhones, iPads und Macs. Während sich normalerweise alle Welt den Kopf über ein lesen sich die Gerüchte diesmal anders. Hauptsächlich ein neuer Look wird kolportiert.

Hardwaretechnisch dürfte das aktuelle iPhone also kaum Wünsche offen lassen, es ist schnell, hübsch und macht auch gute Fotos. Das einzige was es wirklich aufwerten würde, wäre ein Fingerabdruckssensor, um einen vernünftigen Schutz meiner Daten zu gewährleisten. Ich bin einfach zu faul, dauernd ein Passwort einzugeben. Zusätzlich könnte man dann sämtliche Logininformationen durch einen Fingerabdruck ersetzen. Einmal die Zugangsdaten zentral hinterlegt würde man Zeit und auch etliche Nerven sparen. Mein zweiter und letzter Hardwarewunsch betrifft die Größe. Während Androidgeräte immer größer werden und sogar schon der Begriff “Phablets” erfunden wurde, wünsche ich mir ein Ende dieses Wahnsinns. Ich möchte ein Gerät haben das ich immer bei mir trage und das bequem in meine Hosentasche passt. Deshalb finde ich auch, dass das aktuelle iPhone groß genug ist um Videos, Bilder und Texte bequem anzuzeigen und trotzdem klein genug ist um es immer mit dabei zu haben.

Nun, genug über Hardware geschwafelt. Das erste Softwarefeature habe ich bereits in der Einleitung erwähnt und ich finde es wäre eine sinnvolle Erweiterung und zusätzlich lassen sich aus einem Fingerabdruck genügend Daten ableiten um alle Daten zuverlässig zu verschlüsseln. (mehr …)

» 04. Juni 2013

Instagram Is

Ich kann mich noch gut erinnern, als die ersten Tweets mit den Instagram Links in meinen Twitter-Stream gespült wurden. “Wer braucht den Scheiß?” dachte ich mir damals. Einige Wochen später meldete ich mich dann doch an. Doch damals war gar nichts los. Also löschte ich die App wieder. Bis ich es vor etwas mehr als einem Jahr nocheinmal versuchte und mittlerweile regelmäßig Bilder poste.

Dieses Video lies mich heute einmal darüber nachdenken, was Instagram eigentlich für mich ist. Ich bin dort nicht auf der Suche nach Freunden, oder Bandmitgliedern. Hauptsächlich mache ich die Bilder dort für mich. Zum Beispiel versuche ich in jedem Urlaub mindestens ein Bild zu machen, um das Bild auf meiner Fotokarte zu haben. Hin und wieder sehe ich auch etwas besonderes und ich versuche mich “künstlerisch” auszutoben. Meistens aber poste ich nur Belanglosigkeiten und natürlich – wie es sich für richtige Instergrammer gehört – auch Bilder von meinem Essen.

Und wie ist das bei euch so? Seid ihr auch auf Instagram? Wozu nutzt ihr es? Ich würde mich über eure Geschichten freuen.

via We like that – Instagram Is – Dokumentation über die beliebte Fotoplattform.

» 03. Juni 2013

Out now: Logbuch Vietnam

Nun stehe ich hier mit der 3. Buchveröffentlichung und bin wieder total aufgeregt. Diesmal versuche ich mich mit meinem ersten eigenen Bildband und bin gleichzeitig mein eigener Buchverleger. Hui! Warum? Ich wollte bei diesem Buch keinerlei Kompromisse eingehen und alles genau so haben, wie ich es will:  Das Papier, die Gestaltung, die Wahl der Unwörter…

Logbuch Vietnam ist bereits das vierte Buch von Steffen Bötcher, der vielen vielleicht besser unter dem Pseudonym “Stilpirat” bekannt ist. In dem Buch schreibt er über seine Eindrücke von seiner Vietnam-Reise, welche er Anfang dieses Jahres unternommen hatte. Ich persönlich bin ein großer Fan seiner Bücher und mag auch seinen Schreibstil total. In das Buch konnte ich noch nicht hinein lesen, jedoch werde ich mir auch dieses Teil zulegen, vermutlich im Bundle mit der digitalen Version.

Das solltet auch ihr unbedingt tun!

Out now: Logbuch Vietnam | Der Stilpirat.